02761 83620
Menü

Defensive Portfolios

Festgeldanlagen: Zinslose Risiken statt risikolose Zinsen

Seit der Zinssenkung der Europäischen Zentralbank vom 10. März 2016 liegt der Leitzins erstmals in der Geschichte Europas jetzt bei 0%. Zinsen für Sparanlagen werden weiterhin unter Druck bleiben und das voraussichtlich für längere Zeit. Negative Sparzinsen sind zwar noch kein Thema, aber die Banken werden versuchen, ihre Ertragseinbußen durch höhere Gebühren zu kompensieren.Kapitalanleger haben also weiterhin die Wahl: Entweder auf Ertrag verzichten oder mit einem längeren Anlagehorizont in ertragreichere Wertpapiere investieren.


Anlagealternativen für mittelfristige Zielsetzungen

Im Zuge der Zinsentwicklung von Festgeldanlagen Richtung 0% steigt die Nachfrage nach rentableren Lösungen für mittelfristige Anlageziele. Für kurzfristige Ziele bleibt das Festgeldkonto trotz geringer Verzinsung alternativlos. Mit dem Allianz Parkdepot bieten wir Ihnen hier unverändert eine gute Alternative zum Festgeld bei Banken (aktuell 0,30% Verzinsung). Bei den Festgeldanlagen, die nicht als Liquiditätspolster dienen, sondern nur aufgrund der vermeintlichen Risikofreiheit dieser Anlagen gehalten werden, ist jedoch Umdenken angesagt.
 
Die Alternative ist ein Portfolio aus defensiven und ausgewogenen Fonds. Mit einem defensiven Fondsportfolio wurden in der Vergangenheit Renditen zw. 3 bis 6% jährlich erzielt. Auch hier machen sich aber die niedrigeren Zinsen für Anleihen bemerkbar, so dass wir zukünftig eher von Renditen zw. 2 bis 4% jährlich ausgehen. Die empfohlene Anlagedauer beträgt vier bis sieben Jahre. Gibt es eine Garantie für diese Renditen: Nein. Selbst ein Fonds wie grundbesitz europa, der seit Auflage im Jahr 1979 noch nie ein negatives Jahreserebnis hatte, ist nicht als kurzfristiger Festgeldersatz geeignet.


Top Fonds für defensive Portfolioteile

Nachstehend einige Beispiele für Top Einzelfonds, die wir in einem Portfolio mischen. Gerade für defensivere Zielsetzungen ist die Streuung wichtig. Wir empfehlen keinen Einzelfonds, sondern immer ein Portfolio aus mehreren Einzelfondsempfehlungen. Dabei ist insbesondere die Korrelation der Fonds untereinander zu beachten, d.h. es gilt, Fonds miteinander so zu kombinieren, daß die Stabilität des Portfolios höchstmöglich ist. 
Das vorgeschlagene Portfolio ist immer abhängig vom Gesamtportfolio, den individuellen Risikoeinstellungen und den zeitlichen Zielsetzungen. 
Die Empfehlungen erfolgen individuell.

 

 Fondsname 

2017 
(lfd. Jahr) 
 2016  2015 2014 2013 5 Jahre
p.a.
5 Jahre
 kum.
10 Jahre
 kum.     
 KIIDs
 FvS Multi Asset-Defensive  +2,7% +5,6%  +3,7%  +9,6%  +1,4%  +5,2%  +28,6%    KIID
 Nordea Stable Return   +2,3%  +2,9% +2,6% +10,6% +7,2% +6,0% +33,5% +52,6%   KIID
 grundbesitz europa  +3,0% +2,2% +2,5%   +2,8%   +2,5% +2,8%  +14,8% +39,4%   KIID
 IIV Mikrofinanzfonds  +1,5%  +1,8% +2,8%  +3,6%  +2,6% +2,5%  +13,3%     KIID
 Jupiter Dynamic Bond  +1,7%  +3,9% +1,5%   +6,3%  +7,9%  +6,0% +33,5%     KIID
 Invesco Global Targeted Returns  +0,4%  +1,5% +1,0%   +8,1%           KIID

 Stand 31.10.2017


WIR LEBEN BERATUNG
Sie wünschen einen Rückruf?
Wünschen Sie einen Termin?
Sie möchten Ihre Daten ändern?
 
 
 
 

Sie benötigen einen persönlichen Ansprechpartner oder individuelle Beratung? Wir rufen Sie gerne zurück und nehmen uns Zeit für Sie.
(* Pflichtfelder)

Nachricht (Erreichbarkeit)

Sie wünschen einen persönlichen Termin mit individueller Beratung? Wir freuen uns auf ein persönliches Treffen.

Nachricht (Terminvorschlag)

Sie sind umgezogen oder andere Daten haben sich geändert? Bitte teilen Sie uns kurz mit was wir ändern sollen damit Ihre Unterlagen immer auf dem neuesten Stand sind.
Wichtig: Übermitteln Sie uns auf diesem Wege keine Passwörter oder Zugangsdaten!

Nachricht (zu ändernde Daten)
nach oben