02761 83620
Menü

Negativzinsen und erhöhte Bankgebühren

Negativzinsen

Die Einführung von Negativzinsen bei einigen regionalen Banken führt bei uns vermehrt zu Anfragen nach Alternativen für Liquiditätsanlagen. Dazu einige Optionen:

Allianz Parkdepot: 0,05%

Seit 2013 nutzen wir das Allianz Parkdepot als Festgeldalternative für unsere Kunden. Die Verzinsung ist in 2019 von 0,30% auf 0,10% gesunken und liegt seit April 2020 bei 0,05%. Gegenüber Negativzinsen von 0,50% ist der Renditevorteil jedoch gestiegen. Anlagen sind möglich ab 3.000 € bis 1.000.000 €. Die Anlagen sind verfügbar.

Bis zum 30.06.2020 wurden auch Depots für Firmengelder angenommen. Ab dem 01.07.2020 sind Neueröffnungen für Firmen nicht mehr möglich, Zuzahlungen auf bestehende Konten bleiben jedoch möglich (für Unternehmen bis 1 Mio. €).

Die Abwicklung und Betreuung erfolgen komplett durch PS Finanz. Die Antragstellung ist sehr unkompliziert. Nach der Eröffnung des Allianz Parkdepots bekommen die Kunden vierteljährlich postalisch einen Auszug. Zusätzlich werden die Anlagen in die Depoteinsicht integriert.
Allianz Parkdepot


Alte Leiziger FlexCash: 0,10% für 6 Monate (danach 0,01%)

Aufgrund der Einschränkungen für Firmendepots ab Juli 2020 bei dem Allianz Parkdepot testen wir derzeit ein Produkt der Alte Leipziger. Die Entscheidung, ob wir das Angebot für Firmenkunden aktiv vermitteln und betreuen oder nur die Informationen an Interessenten weiterleiten fällt bis Ende Juli 2020.
AL FlexCash Konditionen
AL FlexCash Informationen

Fondsdepot Bank Geldkonto: 0,00%

Die Verzinsung des Geldkontos bei der Fondsdepot Bank beträgt 0,00%. In der Regel wurde das Geldkonto mit dem Depot eröffnet, besteht bei den meisten FodB Kunden also bereits. Das Geldkonto ist gebührenfrei.


Defensives Fondsdepot

Ein defensives Fondsportfolio empfehlen wir als Alternative bei Anlagezielzeiträumen von mindestens drei Jahren. Als Alternative für kurzfristige Festgeldanlagen eignen sich defensive Fonds nicht. 


Erhöhte Bankgebühren

Einige Banken haben ihre Gebühren erhöht. Bei Kunden, die ein transaktionsabhängiges Gebührenmodell bei ihrer Hausbank nutzen und bei unseren Depotstellen viele monatliche Buchungen durch die laufenden Fondssparpläne haben, können die Fondskäufe zu Gebühren führen (bei der Hausbank, nicht bei der Depotbank).

Die Alternativen sind: Liquidität wird auf dem Fondsdepot Bank Geldkonto geparkt und die monatlichen Sparplanbuchungen erfolgen vom Geldkonto. Oder die Einzelbuchungen werden zu Portfoliobuchungen zusammengefasst, so dass nur noch eine Buchung monatlich erfolgt.

Bitte informieren Sie uns, wenn Änderungen gewünscht sind. Wir senden Ihnen dann die Unterlagen für die Umstellungen - bitte kalkulieren Sie aktuell längere Bearbeitungszeiten für Sparplanumstellungen ein.


WIR LEBEN BERATUNG
Sie wünschen einen Rückruf?
Wünschen Sie einen Termin?
Sie möchten Ihre Daten ändern?
 
 
 
 

Sie benötigen einen persönlichen Ansprechpartner oder individuelle Beratung? Wir rufen Sie gerne zurück und nehmen uns Zeit für Sie.
(* Pflichtfelder)

Nachricht (Erreichbarkeit)

Sie wünschen einen persönlichen Termin mit individueller Beratung? Wir freuen uns auf ein persönliches Treffen.

Nachricht (Terminvorschlag)

Sie sind umgezogen oder andere Daten haben sich geändert? Bitte teilen Sie uns kurz mit was wir ändern sollen damit Ihre Unterlagen immer auf dem neuesten Stand sind.
Wichtig: Übermitteln Sie uns auf diesem Wege keine Passwörter oder Zugangsdaten!

Nachricht (zu ändernde Daten)
nach oben